Berater beraten


procontra ist mutig, ehrlich und fair. Seit zehn Jahren durchleuchten versierte Fachjournalisten, namhafte Kolumnisten und Gastautoren die Finanz- und Versicherungsbranche. procontra erscheint als Printmagazin, als Onlinedienst und publiziert diverse Fachnewsletter.
Image

Der größte Bilanzzahlen-Check


In den Medien wurde procontra über die Branche hinaus mit ihrem LV-Check – der größten Bilanzanalyse deutscher Lebensversicherer – bekannt. Zahlreiche Medien nutzen die Datenbasis von procontra für ihre Berichterstattung.

Image

procontra deckt auf


In seiner zehnjährigen Geschichte hat die Redaktion immer wieder über graue Kapitalmarktmachenschaften berichtet und sich mit den Großen der Branche angelegt. Das bekannteste Beispiel ist die Berichterstattung über „S&K“, deren Macher unterdessen von den Gerichten zu Gefängnisstrafen verurteilt wurden.

Image

Nachgefragt und hingehört


procontra führt regelmäßig repräsentative Studien durch – insbesondere zu aktuellen Marktthemen. Darüber hinaus sorgt die Redaktion seit 2008 mit der Studienreihe „Maklers Lieblinge“ für Transparenz und deckt auf, welche Versicherer für welche Produkte die Lieblinge der Vertriebsbranche sind.

Image

Über den Tellerrand geschaut


procontra wechselt die Finanz-Perspektive. Deswegen hat sie exklusiv mit Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama über Geld und mit dem König von Bhutan über das Bruttosozialglück gesprochen.

procontra ist laut MRTK und YouGov das Top-Medium für deutsche Finanzdienstleister


procontra Print versendet über 40.000 Zeitschriften und erreicht 121.000 Leser


Den täglichen procontra Newsletter haben über 23.000 Vermittler abonniert


procontra online erzielt monatlich 350.000 Seitenaufrufe



Sie möchten die Reichweite von procontra werblich nutzen?


Jetzt beraten lassen

Unsere Arbeiten