Datenschutzerklärung Website www.alsterspree.de

Stand: Oktober 2017

Mit dieser Datenschutzerklärung unterrichten wir Sie, wie personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wenn Sie die Website www.alsterspree.de besuchen.

Diese Datenschutzerklärung gilt auch für folgende Social Media Portale und Websites:

https://www.facebook.com/alsterspree

https://www.xing.com/companies/alsterspreeverlag

1. Ansprechpartner

Anbieterin der Website www.alsterspree.de ist die Alsterspree Verlag GmbH, Kurfürstendamm 173/174, 10707 Berlin (nachfolgend: »Alsterspree« oder »wir«). Alsterspree ist auch die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten (nachfolgend »Sie«). Bei Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sie können Ihre Datenschutzanliegen gern per E-Mail an datenschutz@alsterspree.de richten. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie hier.

2. Datenerfassung bei der Nutzung unserer Website

  • Der Besuch unserer Website ist grundsätzlich auch ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, soweit dies aus technischen Gründen für die Nutzung unserer Website erforderlich ist oder wenn Sie bestimmte auf unserer Website angebotene Funktionen oder Services nutzen. Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten dient dann dazu, die gewünschten Funktionen zu ermöglichen.

Die folgenden Daten werden bei jedem Zugriff auf unsere Website automatisch erfasst:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name der angeforderten Datei
  • Webseite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (z. B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • der von Ihnen verwendete Webbrowser und das Betriebssystem Ihres Gerätes
  • die IP-Adresse des anfordernden Gerätes

Diese Daten werden in anonymisierter Form protokolliert. Hierzu wird Ihre IP-Adresse gekürzt, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Die anonymisierten Protokolle werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verarbeitet, ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3. Cookies und Nutzungsanalyse

  • Wenn Sie www.alsterspree.de besuchen und nutzen, werden unterschiedliche Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die im Speicher Ihres Webbrowsers abgelegt und Informationen enthalten, mit denen Sie bei späteren Besuchen von Webservern wiedererkannt werden können. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen im Wesentlichen dazu die Nutzung der Seite für Sie angenehmer und nutzerfreundlicher zu gestalten.

Neben dem Zweck, z. B. Formulardaten zu halten, kommen die von uns gesetzten Cookies zum Einsatz.

Weitere von uns genutzte Cookies dienen statistischen Zwecken. Durch sie erfahren wir z. B., welche Inhalte auf unserer Website für unsere Nutzer besonders relevant sind und über welche Art von Endgeräten sie besucht wurden. So können wir unsere Website für unsere Nutzer interessanter gestalten. Die Informationen über die verwendeten Webbrowser und Endgeräte ermöglichen es uns, das Seitendesign den wichtigsten Browsertypen anzupassen.

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie in Ihren Webbrowser-Einstellungen die Annahme von Cookies über diese Internetseite verhindern. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall allerdings zu erheblichen Funktionseinschränkungen unserer Website führen.

  • Google Analytics. Zur Analyse der Benutzung unserer Website setzen wir Google Analytics ein. Google Analytics ist ein verbreiteter Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics nutzt Cookies, um pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser automatisch an Google übermittelte IP-Adresse wird nicht mit Ihren anderen Daten von Google zusammengeführt. Da auf dieser Website zudem die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse vor deren Übertragung in die USA innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google auf sämtlichen Websites verhindern, indem Sie ein von Google bereitgestelltes Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Falls Sie unsere Website mit einem mobilen Endgerät besuchen, benutzen Sie bitte den folgenden Link: Google Analytics deaktivieren

Hierdurch wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das zukünftig verhindert, dass Ihre Daten auf dieser Website durch Google erhoben werden. Bitte beachten Sie, dass Sie den Link erneut betätigen müssen, wenn Sie das Cookie von Ihrem mobilen Gerät gelöscht haben oder Sie die Datenerfassung durch Google Analytics auf dieser Website auch auf einem anderen Gerät verhindern wollen. Das Opt-out-Cookie verhindert nicht die Datenerfassung durch Google Analytics auf anderen Websites.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

  • Facebook-Pixel und Facebook Ads. Wir nutzen Dienstleistungen des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (»Facebook«) betrieben wird, um zielgruppenbasierte Werbung, Re-Targeting und Conversion-Tracking für Online-Werbung zu ermöglichen. Facebook ermöglicht die Auswahl von Zielgruppen anhand von allgemeinen Kriterien, wie z.B. demographischen Merkmalen, Regionen oder Interessen. Diesen Zielgruppen können sodann Anzeigen von uns ausgespielt werden. Des Weiteren ermöglicht Facebook auch gezielte Anzeigen auf Grundlage bisheriger Seitenaufrufe. So können Ihnen beispielsweise Anzeigen von uns angezeigt werden, wenn Sie sich für bestimmte Services, Informationen oder Angebote auf der Onlinemesse interessiert haben. Die Einbindung des sogenannten Facebook-Pixels ermöglicht uns somit die Schaltung und Optimierung von gezielten Kampagnen und die Messung der Reichweite unserer Marketingmaßnahmen. Wenn Sie die Onlinemesse besuchen, wird über das Facebook-Pixel eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt und ein Cookie gesetzt. Facebook erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse aus unsere Website besucht worden ist.

Falls Sie Facebook-Mitglied sind, kann Facebook diese Information , sofern Sie dem in den Datenschutzeinstellungen Ihres Facebook-Profils nicht widersprochen haben, mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen und für die zielgerichtete Anzeige von Facebook Ads nutzen. Detaillierte Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die erfassten Informationen mit Ihrem Facebook-Profil verknüpft, können Sie diese Funktion in den von Facebook dafür bereitgestellten Einstellungen jederzeit deaktivieren.

Falls Sie nicht Mitglied bei Facebook sind, können Sie die Datenübermittlung an Facebook auch über die unter dem URL http://www.youronlinechoices.com deaktivieren.

  • DoubleClick, Google Tag Manager und Google AdWords Conversion Tracking. DoubleClick ist ebenfalls eine Dienstleistung von Google. DoubleClick verwendet Cookies um für Sie relevante Werbeanzeigen in Ihrem Browser zu präsentieren. Dabei wird dem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen bereits eingeblendet wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Durch die Teilnahme an der Onlinemesse erklären Sie sich mit der Verarbeitung der Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu dem genannten Zweck einverstanden. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie dies über Ihre Browser-Einstellungen verhindern. Alternativ können Sie bei Google das unter dem Punkt >Erweiterung zur DoubleClick-Deaktivierung, verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Mit dem Google Tag Manager können Website-Tags (Website-Code) über eine Oberfläche verwaltet werden. Website-Tags erleichtern uns die Verwaltung und Weiterentwicklung unserer Webseiten und Verkürzen die Ladezeit bei unseren Nutzern. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Website-Code. Es werden durch den Google Tag Manager selbst keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager integriert lediglich an anderer Stelle von uns abgelegten Website-Code, über den ggf. Daten erfasst werden. Jedoch greift der Google Tag Manager selbst nicht auf diese Daten zu. Weitere Informationen zum Google Tag Manager sowie die Nutzungsrichtlinien sind ebenfalls auf den Seiten von Google abrufbar.

Das Google AdWords Conversion Tracking ist ebenfalls eine Dienstleistung von Google. Diese ermöglicht es mittels eines Cookies festzustellen, ob Sie über eine Google Anzeige auf die Onlinemesse aufmerksam geworden sind. Die in dem Cookie gespeicherte Information dient lediglich zur Erstellung von internen Statistiken und erlaubt keine Identifizierung Ihrer Person. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie dies über Ihre Browser-Einstellungen verhindern. Alternativ können Sie die Einstellungen auch über die Privacy-Einstellungen von Google ändern.

  • Bing Ads. Wir nutzen zusätzlich das Conversion Tracking BingAds der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA (»Microsoft«). Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Bing Anzeige auf unsere Onlinemesse aufmerksam geworden sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und dort eine vorher bestimmte Zielseite erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden uns keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Bei einer erneuten Suche kann Microsoft Ihnen auf Grundlage der erfolgten Datenverarbeitung Angebote ausspielen, die für Sie relevant sind. Wenn Sie dennoch nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, wobei wir darauf hinweisen, dass in diesem Fall nicht alle Funktionen der Onlinemesse vollumfänglich genutzt werden können. Alternativ können Sie auch ein Opt-out gegenüber Microsoft erklären.

Microsoft ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen »Privacy Shield« zertifiziert und verpflichtet sich damit die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie hier auf der Website von Microsoft.

  • Twitter Ads. Wir nutzen Services des Kurznachrichtendienstes Twitter. Twitter Ads wird von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (»Twitter«) betrieben. Twitter ermöglicht es uns mittels des sog. Besucherinteraktions-Pixels, zielgruppenbasierte Werbung, Re-Targeting und Conversion-Messungen für Online-Werbung einzusetzen. Hierbei werden Angebote für bestimmte Zielgruppen anhand einer Auswahl von allgemeinen Kriterien, wie z.B. demographischen Merkmalen, Regionen oder Interessen ausgespielt. Außerdem ermöglicht Twitter uns auch gezielte Anzeigen auf Grundlage Ihrer bisherigen Seitenaufrufe. So können Ihnen beispielsweise Anzeigen und Hinweise auf unsere Angebote und Inhalte angezeigt werden, wenn Sie sich für bestimmte Services, Informationen oder Angebote auf der Onlinemesse interessiert haben. Hierbei werden lediglich allgemeine und technische Angaben über aufgerufene Seiten ausgewertet. Sie können diese Datenverarbeitung unterbinden, indem Sie in Ihrem Browser die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Onlinemesse vollumfänglich funktionsfähig sind. Twitter ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen »Privacy Shield« zertifiziert und verpflichtet sich damit die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.Twitter hält sich überdies an die Do-Not-Track-Einstellung ihres Browsers. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten von Twitter.

Als Twitter-Nutzer können Sie die beschriebene Datenverarbeitung auch unterbinden, indem Sie in den Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen neben der Überschrift »Gesponserter Inhalt« das Kontrollkästchen »Anzeigen maßschneidern basierend auf von Werbepartnern geteilten Informationen« deaktivieren. Weitere Informationen finden sich auch auf den Seiten von Twitter.

  • LinkedIn Conversion-Tracking. Wir nutzen das Re-Targeting-Tool LinkedIn Conversion-Tracking der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (»LinkedIn«). Zu diesem Zweck ist auf dem Webseiten der Onlinemesse das LinkedIn Insight Tag integriert, das es LinkedIn ermöglicht, statistische, pseudonyme Daten über Ihren Besuch und die Nutzung unserer Website zu erheben und uns auf dieser Grundlage entsprechende aggregierte Statistiken zur Verfügung zu stellen. Auflerdem dienen diese Angaben dazu, Ihnen interessenspezifische und relevante Angebote und Empfehlungen anzeigen zu können, nachdem Sie sich auf der Onlinemesse für bestimmte Services, Informationen und Angebote interessiert haben. Die diesbezüglichen Angaben werden in einem Cookie gespeichert. Sie können die Speicherung von Cookies über eine Browser-Einstellung verhindern. Alternativ können Sie dieser Form der Datenverarbeitung widersprechen, indem Sie über den folgenden Link ein Opt-out-Cookie setzen, das solange auf Ihrem Gerät verbleibt, bis Sie die Cookies löschen. Diese Möglichkeit besteht sowohl für LinkedIn-Mitglieder, als auch für Nichtmitglieder: Hinweise zum LinkedIn Conversion Tracking Weitere Informationen finden sich auch in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

Social Plug-ins

  • Wir verwenden auf unserer Webseite Social Plug-ins verschiedener sozialer Netzwerke (»Plug-ins«). Dadurch können Sie zum Beispiel Inhalte teilen oder unsere Inhalte auf der Onlinemesse weiterempfehlen. Die Teilen-Funktionen sind durch das Papierflugzeug-Symbol gekennzeichnet. Die Einzelheiten der Datenübermittlung an die jeweiligen sozialen Netzwerke können wir nicht beeinflussen. Die Zwecke der Erhebung und Verarbeitung der Daten durch die sozialen Netzwerke und mögliche Einstellungen zum Datenschutz in den Netzwerken ergeben sich aus den jeweiligen Datenschutzhinweisen:
  • Über die Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook, den »Like-Button« und den »Share-Button« können unsere Inhalte auf Facebook geteilt werden. Facebook wird von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (»Facebook«) betrieben. Die Funktionen der einzelnen Plug-ins erläutert Facebook auf den Seiten zu den Social Plug-ins. In den Datenschutzrichtlinien von Facebook werden weitere Einzelheiten zur Datenverarbeitung im Hinblick auf Ihr Facebook-Profil erläutert. Einstellungen zum Datenschutz können Sie in Ihrem Facebook-Profil vornehmen.
  • Google+. Über das »+1« Plug-in der Google Inc., 1600 Amphithetre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (»Google«), können unsere Inhalte bei Google+ mitgeteilt werden. Die Funktionen des Plug-ins und die Datenschutzhinweise von Google+ sind auf den Seiten von Google abrufbar. Sie können Einstellungen zum Datenschutz in Ihrem Google+-Profil vornehmen.
  • Über das »Auf LinkedIn teilen«-Plug-in des LinkedIn-Netzwerks können Sie unsere Inhalte in Ihrem beruflichen Netzwerk auf LinkedIn teilen. LinkedIn wird von der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (»LinkedIn«) betrieben. Die Funktionen des »Auf LinkedIn teilen«-Plug-ins werden in der Datenschutzerklärung von LinkedIn erläutert.
  • Über den Twitter-Button des Kurznachrichtendienstes Twitter der Twitter International Company, The Academy, 42 Pearse Street, Dublin 2, Ireland (»Twitter«) können Sie unsere Inhalte bei Twitter teilen oder einem Aussteller oder Versicherer auf Twitter folgen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung beim Tweeten und Folgen sind in der Datenschutzerklärung von Twitter abrufbar.
  • Über den »XING Share-Button« der XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg (»XING«) können unsere Inhalte bei Xing geteilt werden. Ihre XING -Kontakte sehen dann den von Ihnen geteilten Inhalt und können diesen ihrerseits weiterempfehlen. XING verarbeitet selbst nur die zur Bereitstellung dieser Funktion erforderlichen Daten und speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem »XING Share-Button« statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum »XING Share-Button« und ergänzende Informationen können Sie auf den Seiten von XING abrufen.
  • Über den »über WhatsApp teilen« Button können Sie unsere Inhalte mit Ihren WhatsApp-Kontakten teilen. WhatsApp wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Beim Teilen über WhatsApp wird ein Link generiert, den Sie dann einem Ihrer Kontakt oder einer Ihrer Gruppen schicken können. Es werden dabei an WhatsApp keine Informationen über die Inhalte übermittelt, die Sie teilen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei der Nutzung von WhatsApp können Sie der Datenschutzerklärung von WhatsApp entnehmen.

4. Links zu anderen Websites und Online-Angeboten

Auf www.alsterspree.de werden gegebenenfalls die Webseiten und Online-Angebote anderer, nicht mit uns verbundener Anbieter verlinkt. Wenn Sie diese Links betätigen, haben wir naturgemäß keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch die jeweiligen Anbieter erhoben und welche Daten von ihnen erfasst werden. Genaue Informationen zur Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Da die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen.

5. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Wir geben Ihnen jederzeit gern dar¸ber Auskunft, ob und gegebenenfalls welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an datenschutz@alsterspree.de oder nutzen Sie die im Impressum genannten Kontaktdaten. Von einer Löschung ausgenommen sind Daten, die zur Abwicklung noch ausstehender Leistungen oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigt werden, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.  Solche Daten werden zunächst gesperrt.